Alte Berichte:
aktuelle Berichte
Berichte ab 2011
Berichte ab 2010
Berichte ab 2009
Berichte ab 2008


7.Dezember 2011

Herren III feiern Heimsieg gegen Ajax Aßling II !!!!!!!
Hans 413 - 388 + 25

Franz 357 - 367 + 15

Eule 372 - 380 + 7

Bene 371 - 399 - 21

Albert 430 - 408 + 1

Dieses Spiel war an Spannung nicht zu überbieten. Es war ein auf und ab der Gefühle.

Wieder einmal war es Albert der keine Nerven zeigte und das Spiel zu unseren Gunsten drehte!!!!

Vielen Dank auch an unsere Fans, Kathleen, Toni und Daniel.

Allen anderen Anzinger Mannschaften wünsche ich noch gut Holz für die nächsten Spiele. Gruß Hans
12. März 2011

SIEG !!!

Was haben der FC Bayern und Anzing III gemeinsam...beide einen gesicherten MIttelfeldplatz:-)

Das Spiel am Freitag Abend gegen den TSV Erding II endete mit einer überragenden Leistung mit 2102 : 1960 Holz. Danach durften wir uns einen "Nichtabstiegsschluck" aus ger Goas-Maß genehmigen.

In der Startpaarung holte Dammerl mit 417 ein Holz für uns. Jetzt kam Gigi und er hielt den Vorsprung durch ein unentschieden mit 410 Holz. Wie heißt es immer, die dritte Paarung bringt die Wende und so war es auch diesmal. Hans kam zwar nur auf 392 Holz, machte aber 29 Holz gut und so waren wir schon mal um 30 Holz vorne. Jetzt kam der Auftritt unseres Präse Hias und der machte im 2.Durchgang 0 Fehler und kam auf 437 Holz. Zwischenzeitlich war unser Vorsprung schon auf 13 Holz geschrumpft, aber so kamen nochmals 8 Holz auf die Habenseite. Dies war eigentlich schon sehr beruhigend, denn wir haben ja unseren Dax in einer wahnsinns Form. Er spielte locker seine 446 Holz (Tagesbester) und machte da noch 104 Holz gut. So schaut es am Ende doch anders aus als der Spielverlauf war.

Wir müssen jetzt die letzten beiden Spieltage schauen, das wir der 2.Mannschaft helfen können, evtl doch nicht abzusteigen.

Schönes Wochenende

Gruß Harry
11. März 2011

Damen 3 Gewinnt Heimspiel gegen Erding 2

Wir waren von Anfang an vorne zuerst 5 dann 39 Holz und dann kam ich und das Spiel wurde spannend.

Anita 185 - 180

Vici 180 - 180

Edeltraud 207 - 178

Helga 203 - 198

Silvia 171 - 200

946 - 936 +10 Holz für uns.

Danke an unsere Mary die sich als Ersatz bereit hielt . Danke an unsere Fans Kathleen, Tina, Heinz und Reiner.

Noch allen GUT HOLZ Silvia
7. März 2011

Erwartungsgemäßer Sieg beim Tabellenletzten !!!

Herren III gewannen ihr Spiel am Sonntag Abend beim KG Moosinning III mit 1991 : 2066 um 75 Holz und haben einen großen Schritt zum Klassenerhalt gemacht.

Wir haben nun 6 Punkte vorsprung vor einem Abstiegsplatz.

Die Einzelergebnisse

Gigi 458 +22

Dammerl 398 + 39

Hans 384 - 1

Hias 394 - 15

Dax 432 + 30

Schönen Tag und Gut Holz an die anderen diese Woche

Gruss Harry
3. März 2011

Damen 3 war in Edling und das sind für uns keine guten Bahnen.

Anita 157 - 195

Mary 150 -200

Edeltraud 201 - 220

Inge 188 -201

Silvia 185 - 230

Tja, wie heißt es so schön verschobene Spiele verlorene Spiele, das wurde mir aber erst nach dem Spiel von meinen alten Kegler Profis gesagt. Für uns war's ein netter Abend mit einer Trainingseinheit.

Gut Holz für alle die noch ein Spiel vor sich haben.

Silvia
1. März 2011

Männer 1 verliert schon wieder ein Heimspiel!!!!

Aber diesmal ist es wohl dem Rabenschwarzen Tag von mir zuzuschreiben. Ein schon gewonnen geglaubtes Spiel, gegen den Tabellenführer ATSV Kirchseeon 1, so aus der Hand zu geben, passiert wohl nur mir. Werde in den nächsten Spielen versuchen dies wieder gut zu machen.

Einzelergebnisse:

Heinz 401 - 403 -2

Gasse 446 - 404 +40

Tom 396 - 399 +37

Reiner 425 - 417 +45

Ralf 385 - 465 -35

2053 - 2088

Nächstes Auswärtsspiel (Derby) am Samstag 12.03.11 um 14 Uhr beim Tabellenvierten KC Steinmeir Markt Schwaben.

Wünsche allen anderen Mannschaften "Gut Holz" für diese Woche

Gruß Ralf
22. Februar 2011

Männer 1 verliert drittes Heimspiel in Serie!!!!

Auswärts hui!!!! Daheim PFUI!!!!

Jetzt hat es uns richtig erwischt. Gegen den Tabellenvorletzten Edling 2 hatten wir nie die Chance zum Sieg.

Einzelergebnisse:

Heinz 391 - 430 -39

Gasse 415 - 418 -42

Tom 391 - 440 -91

Reiner 424 - 448 -115

Ralf 445 - 416 -86

2066 - 2152

Zu allem Unglück haben wir nächsten Dienstag wieder ein Heimspiel. Gegen den absoluten Aufstiegsaspiranten und Tabellenführer ATSV Kirchseeon 1 können wir befreit aufspielen und hoffen das unsere "Serie" endlich mal reißt.

Wünsche allen anderen Mannschaften "Gut Holz" für diese Woche.

Gruß Ralf
19. Februar 2011

Männer 1 bleibt 2011 Auswärts ungeschlagen!!!!

Auswärts HUI!! Zu Hause PFUI!!...... Ganz so krass ist es jetzt auch nicht. Haben wir doch zu Hause nur jeweils um -1 Holz verloren. Das dies dem Team um Mannschaftsführer Ralf keinen Knick gegeben hat, bewies sie gestern beim ATSV "Kochsalami" Kirchseeon 2. Mit einer Mannschaftlich sehr geschlossenen Leistung, alle Ergebnisse zw. 419 - 428, hielten wir den Gastgeber von Anfang bis zum Ende immer auf Distanz. Somit haben wir uns zu 99% von allen Abstiegssorgen getrennt und können nun in der Tabelle nach vorne schauen.

Einzelergebnisse:

417 - Heinz 428 +11

395 - Gasse 419 +35

422 - Tom 419 +32

419 - Reiner 423 +36

438 - Ralf 422 +20

2091 - 2111

Vielen Dank an "Edelfan" Kathleen fürs Anfeuern und Schreiben. Am Dienstag wollen wir gegen den DJK SV Edling 2 unsere "schwarze Heimserie" bekämpfen. Den Edlingern steht im Abstiegskampf das Wasser bis zum Hals und die werden alles geben um 2 Punkte aus Anzing zu entführen.

Wünsche euch allen ein schönes Wochenende Ralf


19. Februar 2011

Herren III können in Grafing nicht punkten

Trotz guter Mannschaftsleitung und keinem Schwachpunkt verlor die III. Herrenmannschaft ihr wichtiges Auswärtsspiel gegen den Mitkonkurrenten Grafing mit 2046 : 2077 Die Besten bei uns waren Anscheiber Gigi (420) und Schlußscheiber Dax (422). Sehr erfreulich war das Comeback von Hans, wodurch die Mannschaft insgesamt an Stabilität gewinnt.

Von den noch verbleibenden 5 Spielen ist nun jedes Spiel ein Endspiel, wobei zum Klassenerhalt wohl drei gewonnen werden müssen.

M. Adlberger
16. Februar 2011

wir waren in Egmating und nahmen 2 Punkte für unser Konto mit nach Hause.

Mary 178 - 197

Inge 228 - 216

Edeltraud 221 - 175

Vici 177 - 194

Silvia 193 - 174

997 - 956 + 41

Für uns war es ein wichtiger Sieg da Egmating 5 in der Tabelle mit nur 2 Punkten weniger hinter uns war.

An alle noch Gut Holz Silvia
11. Februar 2011

trotz guter Leistung meiner Mannschaft konnten wir das Spiel nicht Gewinnen.

Anita 149 - 194

Helga 214 - 202

Edeltraud 226 - 214

Vici 199 - 193

Silvia 201 - 229

am Ende hieß es 989 -1032 +43 für KC Samstag

Für uns war es das beste Ergebnis dieser Saison.

Schönen Tag noch Silvia
11. Februar 2011

Trotz guter Leistungen hatten die Männer der Vierten keine Chance gegen den haushohen Favoriten KC Edelholz Unterschleißheim:

Achim 166 - 160

Rüdiger 196 - 188

Benedict 151 - 191

Benno 204 - 209

Luggi 193 - 217

gesamt: 910 - 965

Danke an Fan Heinz für die Unterstützung (trotz Länderspiel) !!!!!!
9. Februar 2011

Herren 1 verliert wieder Heimspiel mit -1 !!!!!!

Über ein Spiel zu berichten, wo wir immer vorne waren bis zum 500ten Schub und dann verlierst mit -1, fällt mir heute sehr schwer. Ich treffe leider den "Goldenen Kegel" nicht, erst beim letzten Schub konnte ich ihn Räumen. Nun stand es Unentschieden. Mein Gegenüber, Routinier Karl Klapper, konnte beim letzten Schub jedoch den letzten Kegel treffen und bog das Spiel zu Gunsten der Stoanaringa noch um.

Einzelergebnisse:

Heinz 418 - 403 +15

Gasse 407 - 421 +1

Tom 410 - 404 +7

Reiner 424 - 408 +23

Ralf 402 - 426 -1

2060 - 2061

Das fehlende Holz kann jeder Spieler bei uns mehr spielen. Jeder gab wie immer sein bestes und es gab keinerlei gegenseitige Vorwürfe. Dies zeichnet eine Intakte Mannschaft aus. Insgesamt war dies von beiden Mannschaften keine Bezirksligareife Leistung. Dies muss im nächsten Auswärtsspiel beim Abstiegskonkurrenten ATSV Kirchseeon 2 besser werden.

Danke an die Fans Kathleen, Bene, Achim, Cici und Silvia.

Wünsche allen anderen Mannschaften "Gut Holz"!! Gruß Ralf
4. Februar 2011

Herren III verlieren auswärts, in Kirchseeon

Schade, dass die eigentlich abholbereiten Punkte gegen den Tabellenzweiten nicht mitgenommen werden konnten: mit 2010 : 1981 gab es eine unnötige Niederlage, wobei unsere beiden "D" (Dax und Dammerl )groß aufgeschoben haben.

Die Chance der Wiedergutmachung beim nächsten Heimspiel sollte genutzt werden!

M. Adlberger
4. Februar 2011

Männer 1 bleibt 2011 auswärts ungeschlagen!!!!!!

Mit einer ausgezeichnet guten, geschlossenen Mannschaftsleistung konnten wir in Egmating gegen den Punktgleichen Tabellennachbarn einen weitern wichtigen Sieg einfahren.

424 - Heinz 444 +20 Der Mann der in die Vollen 3 Schweinchen hintereinander spielen kann!!!

441 - Gasse 432 +11 Der Mann der mit seiner Jahrestopleistung aufhorchen ließ!!!

411 - Tom 410 +10 Der Mann der es mit freiem Kopf eigentlich besser kann!!!

459 - Reiner 443 -6 Der Mann der uns trotz großem Kampf und guter Zahl leider in Rückstand brachte!! !

409 - Ralf 450 +36 Der Mann der endlich mal ein Spiel drehte!!!

2144 - 2179

Nach diesem Spiel können wir etwas beruhigter in die nächsten Spiele gehen. Werden aber weiterhin niemand unterschätzen und wie immer unser bestes geben. Die geschobene Mannschaftszahl lässt mich sehr optimistisch in die Zukunft blicken. Am nächsten Dienstag geht es gegen den KC Steinhöring 2. Auch dieses Spiel wird wieder sehr spannend werden. Danke an den Fritz fürs Daumendrücken im weit entfernten SA!!!!

Gruß Ralf MF
31. Januar 2011

hier die Zusammenfassung des Sonntagsspiel der Damen 2:

Gerlinde 431 zu 414

Tina 369 zu 407

Miri 401 zu 361

Kathleen 420 zu 410

Susi 427 zu 392

2048 zu 1984 das sind 64 Holz mehr für uns, hurra!!!

Gerlinde fing sau stark an (nur 3 Fehler), damit die nachfolgenden Spielerinnen etwas entspannter den Spielbetrieb aufnehmen konnten, dachten wir!

Aber dann kam Tina und ich, wir begannen den Fehlerschnitt kräftig nach oben zu jagen. Das lag aber nur daran, daß zwei unserer Zuschauer die ganze Zeit davon sprachen, wieviel Fehler MANN beim Kegeln so produzieren kann (Bene und Franzi) und auch im letzten Spiel praktizierten.

Kathleen (etwas geschwächt) und Susi machten es mir dann auch noch nach, Gott sei Dank nur mit den Fehlern die Ergebnisse passten!

Aber man muß schon sagen, durch unsere Zuschauer Bene und Franzi war immer gute Stimmung im Lande, Heinzi hielt sich aus irgendwelchen Gründe auch immer stark zurück!

Grüße Miri
26. Januar 2011

Spannung, Spannung, Spannung. Nach plus 2 in Moosinning nun minus 1 gegen Siemens.

Mit 2080 zu 2081 mussten wir die beiden Punkte abgeben.

Mit 416 (Heinz) zu 416 trennten sich die beiden Startscheiber, danach schien es ziemlich eindeutig für unsere Gäste zu werden.

Gasse konnte nicht seine gewohnt ruhige Kugel auflegen, er bekam Schwierigkeiten mit seinen Beinen und ereichte gerade einmal 387 und gab satte 55 (442) Holz an unsere Gegner ab.

Nachdem weitere 24 Hölzer von Tom dazukamen, war das Spiel eigentlich schon gelaufen(404 zu 428). Der 4 Starter von Siemens machte es dann aber wieder spannend, mit nur 368, denn gleichzeitig zeigte Reiner eine durchwachsende aber dennoch gute Leistung. Er verringerte mit seinen 422 den Rückstand um 52 Holz auf minus 25.

Zuerst sah es nicht so aus als könnte Ralf den Rückstand verringern, 4 Holz nach 50 Schub mehr war nicht drin. Auch als Ralf eine Räumsau hatte und wir dachten er könne sich absetzen, konterte der Gegner und schob auch gleich alle Neune. Im 2. Durchgang, Ralf kämpfte wie ein "LÖWE", holte er immer mehr auf, am Ende hatte er 451 und war 2 Schub vor seinem Gegner fertig, dieser musste im 99 Schub abräumen und zum Sieg noch eine 7 kegeln. Leider konnte er beide Aufgaben genau so erfüllen.

MFG Heinz
24. Januar 2011

ACHTUNG ACHTUNG !!!!!!!!!!!!!

Bericht von der Südfront Kirchseeon.

Die Herren 4 siegten in Kirchseeon 920-903 dank Joker Edeltraud,und natürlich auch der anderen vier.

Bene H. 163-179 Super Ergebnis für sein erstes Spiel !

Edeltraud 217-174

Rüdiger 167-191

Daniel 184-172

Luggi 189-187

Vielen Dank an meine Mannschaft, und die vielen angereisten Fans, und gut Holz allen Mannschaften für diese Woche.

Liebe Grüße Werner.
24. Januar 2011

Herren 1 bleibt 2011 ungeschlagen!!!!

Einzelergebnisse in gewohnter Reihenfolge:

438 - Heinz 420 -18

346 - Gasse 398 +34

447 - Tom 413 +-0

392 - Reiner 428 +36

414 - Ralf 380 +2

2037 - 2039

War eine ziemliche Zitterpartie. Nicht für mich, sondern für die anwesenden Fans und meiner Mannschaft. Ich hoffe das ich für Dienstag zum Heimspiel gegen Siemens wieder mein komplettes Team zusammen kriege. Als ich fertig war, sah ich hinter mir nur völlig fertige Fans und Mannschaftsmitglieder. Der Absatz an Bluthochdrucksenkenden Medikamenten nahm reißenden Absatz. Genauso wie Kopfschmerz- Herzberuhigungs- und Antizittertabletten. Meine Mannschaft wurde während meinem Spiel mit Sauerstoffmasken behandelt. Ich verstand die ganze Aufregung nicht, den ich gab wie immer mein bestes als neugewählter Schlussscheiber, der eigentlich keiner ist. Vielen Dank für die Unterstützung von Kathleen (Weltbeste Schreiberin!!!), Silvia und Bene. Sollte die Ärztliche Behandlung bei allen bis Dienstag abgeschlossen, sein freu ich mich bereits auf den nächsten Einsatz als Schlussspieler. Ich übernehme aber weiter hin keine Gewähr für evtl. Gesundheitliche Schäden meiner Mitspieler sowie Fans.

Übrigens zum Sieg hätte der Rath Emil mit dem letzten Schub eine "SAU" gebraucht…...

Gruß Ralf MF
21. Januar 2011

Auch den 13. Spieltag konnten die Damen I erfolgreich beenden

Das Spiel gegen Forstern endete mit 2066 zu 1928 + 138 Holz für Anzing

Es spielten

Gaby 390 – 391

Gabi 380 – 397

Margit 432 – 350

Anita 445 – 409

Christine 419 – 381

Danke an die Zuschauer für die Unterstützung

Gabi
12. Januar 2011

Herren I in 2011 noch unbesiegt

Am 1. Spieltag der Rückrunde war der KC Ismaning in Anzing zu Gast, die Ismaninger Kegler kamen als Favorit (Tabellenführer) auf unsere Bahnen, mussten aber wie wir auch auf einen Stammspieler verzichten.

Zum Start dieser Partie war es noch sehr übersichtlich im Kegelkeller, bei unseren Gästen kam ein Spieler später bei uns waren es gleich 3, so starteten wie mit 2 zu 4 Spielern.

Unterdessen lies sich auch unser „Südafrikaner“ auf den Bahnen blicken feuerte uns an und gab am Ende auch noch ein Maß Weißbier aus(Danke Fritz). Unseren Ersatzspieler Matthias steckte dies gleich an und er bestelle auch noch eine Maß, auch Ihm eine Dank.

Zu unserm Spiel ist zu sagen, alle Anzinger Kegler verbesserten sich jeweils im 2. Durchgang und legten somit den Grundstein für unseren Sieg 2055 zu 2041. Klingt spannend und es war auch so.

Nach der 1. Paarung Heinz (416 zu 414 +2) gegen den Ersatzspieler aus Ismaning war mir schon Bange denn wir kennen ja die Stärken der Ismaninger Kegler. Nachdem Matthias 25 Kegel verlor (361 zu 386 -23 ) kam mit Tom Kain unser Überflieger, mit 256 Holz im 2. Durchgang und 465 zu 417 brachte er uns wieder mit +25 in Führung. Reiner konnte diese weiter ausbauen mit 406 zu 388, so lagen wir vor der Schlusspaarung mit satten 46 Holz in Führung. Satt? Da kam ja noch Klaus Binzer, einer der stärksten Kegler in der Bezirksliga.

Klaus holte Holz um Holz auf und alle dachten schon an eine Anzinger Niederlage, bis kurz vor dem Ende unser Ralf noch schnell eine „SAU“ kegelte und Klaus gleichzeitig einen Fehlschub hatte. Mit 407 zu 436 reichte es dann aber doch noch für Ralf und uns zum Sieg.

Wir bedanken uns noch bei den Zuschauern für die Unterstützung und wünschen allen Mannschaften noch viel Holz, aber wichtiger noch sind doch viele Punkte (siehe Bericht, wenig Holz –viele Punkte)

LG Heinz